Das Bodenseeportal

Urlaub am Bodensee

Slide Image

4 gute Geschenkideen zu Weihnachten – perfekt für Reisefreudige

Uferpromenade von Lindau
Uferpromenade von Lindau

Obwohl die aktuelle Situation den meisten einen Strich durch die Rechnung machen dürfte, träumen dennoch viele von einem erholsamen Urlaub. Der Bodensee bietet sich dafür wunderbar an und trotz Corona gibt es eigentlich keinen Grund, nicht schon jetzt seinen Urlaub zu planen. Natürlich kann es theoretisch passieren, dass das Ganze im Zuge von erneuten gesetzlichen Vorschriften ins Wasser fällt, aber im schlimmsten Fall ist eine Verschiebung oder vergleichbare Maßnahme möglich.

Warum also nicht seinen reisefreudigen Familienmitgliedern und Freunden eine besondere Freude machen und ein Geschenk im Zusammenhang mit Reisen verschenken? Allein die Region um den Bodensee bietet sich dafür wunderbar an. Sobald das
Coronavirus in Deutschland eingedämmt ist, lassen sich die Geschenke nutzen und somit ist die beste Voraussetzung geschaffen, um die Zeit nach dem Lockdown positiv anzugehen. Hier kommen 4 gute Geschenkideen für Reisefreudige!

Gutscheine für eine Unterkunft

Jeder Reisende freut sich darüber, wenn er sich nicht mehr um eine Unterkunft sorgen muss beziehungsweise diese gezahlt bekommt. Es bietet sich also an, Gutscheine für eine bestimmte Unterkunft zu verschenken. Unter anderem ein Hotelgutschein für ein gehobenes Hotel kommt fast immer gut an und an Auswahlmöglichkeiten mangelt es dabei nicht. Zudem brauchen Reisende keine Sorge wegen Corona zu haben, da Gutscheine eines seriösen Anbieters in der Regel mehrere Jahre lang gültig sind und die Reisezeit frei wählbar ist. Es gibt also nach der Krise noch genügend Möglichkeiten, um das Geschenk wahrzunehmen. Die meisten Gutscheine sind übrigens auf mehrere Tage ausgelegt und nicht selten für Ehepartner/Paare gedacht.

Kurzurlaub mit Vorzügen

Gutscheine sind im Trend und erfreuen sich als Weihnachtsgeschenk zunehmender Popularität. Es gibt jedoch keinen Grund, sich diesbezüglich im Reisebereich einschränken zu lassen. Eine Alternative wäre beispielsweise ein Kurzurlaub an den Bodensee, wo alles Wichtige wie Unterkunft und Verpflegung bereits inbegriffen ist. Ein gebuchter Urlaub ist schließlich nichts, was ein reisefreudiger Mensch verschmähen würde. Der Schenkende hat zudem in der Regel mehr Spielraum bezüglich der Reisedauer als bei Gutscheinen.

Gutscheine für eine Aktivität

Eine weitere Geschenkidee, die sich gut für reisefreudige Menschen eignet – Gutscheine für eine Aktivität vor Ort. Bei Gutscheinen für Aktivitäten verhält es sich ähnlich wie mit denen für Unterkünfte und die Konditionen sind in der Regel auf die Krisenzeit ausgelegt und bezüglich der Flexibilität infolgedessen nicht zu eingeschränkt. Interessant wären beispielsweise Gutscheine für Parks oder Zoos am Bodensee. Davon gibt es auf jeden Fall genug und es handelt sich hierbei um eine beliebte Aktivität bei Menschen aller Altersklassen.

Ausrüstung wie Koffer und Rucksäcke

Auf Reisen darf die richtige Ausrüstung nicht fehlen, da diese den Urlaub um einiges angenehmer macht und die wenigsten von uns sich komplett vor Ort eindecken möchten. Unter anderem Koffer und Rucksäcke sind etwas, was die meisten immer gebrauchen können. Zudem lassen sich solche Geschenke auch wunderbar in Geschenkpapier einpacken. Allerdings sollten ausschließlich hochwertige Produkte verschenkt werden, da Reiseausrüstung minderwertiger Qualität schnell ihren Zweck verfehlt. Verschenken Sie also lieber etwas, was wirklich von Nutzen ist. Neben Gepäck bieten sich beispielsweise Gegenstände wie Gepäckwaagen, Kameras und Reisekissen an.

 

Booking.com