Das Bodenseeportal

Urlaub am Bodensee

Slide Image

Urlaub in Lindau am Bodensee

Urlaub in Lindau
Urlaub in Lindau

Lindau ist ein faszinierendes Urlaubsziel am Bodensee. Die Stadt empfiehlt sich mit sportlichen und kulturellen Freizeitangeboten und der zauberhaften Altstadtinsel. Mittelalterlicher Charme und südländisches Flair verbreiten Urlaubsstimmung auf der Insel Lindau. Auf dem Festland präsentiert Lindau wunderschöne Villen und Herrenhäuser und sieben Kilometer erholsames Bodenseeufer.

 

Schiffe gucken am Hafen

Schon die Insel Lindau ist einen Urlaub wert. Besonders an warmen Tagen sind die freien Sitzplätze an der Hafenpromenade begehrt und die Caféterrassen der Hotels gut besetzt. Dann beobachten die Lindauer und Ihre Gäste wie sich große Bodenseeschiffe durch die enge Hafeneinfahrt zwängen, die von einem bayerischen Löwen und dem Leuchtturm begrenzt wird. Dabei erregt vor allem das Dampfschiff Hohentwiel regelmäßig großes Aufsehen. Straßenkünstler und Händler buhlen um die Aufmerksamkeit der Urlauber und am gegenüberliegenden Seeufer begrenzen die Alpen den Blick.

 

Bilderbuchhäuser der Altstadtinsel

Häuser wie aus dem Bilderbuch, kopfsteingepflasterte Gassen und mittelalterliche Türme locken zum Altstadtbummel. Mit architektonischen Raffinessen, bunt bemalter Fassade und der Sonnenuhr zieht das Alte Rathaus die Blicke auf sich. Schmale Straßen, beherbergen traditionsreiche Geschäfte und kleine Lokale, als wahre Shopping-Meile präsentiert sich die Maximilian-Straße. Dort befindet sich auch das wohl gefragteste Gasthaus der Insel „Zum Sünfzen“, in den historischen Räumen werden bereits seit dem 14. Jahrhundert Gäste bewirtet.

 

Blicke auf die Insel Lindau

Wer sich einen Überblick über Stadt und Bodensee verschaffen möchte, steigt auf einen der Lindauer Türme, zur Aussichtsplattform des Neuen Leuchtturmes sind es zum Beispiel 139 Stufen. Hoch hinauf geht es auch bis unter das bunt glasierte Dach des Mangturmes, der Aufstieg wird mit amüsanten Geschichten an den Wänden kurzweilig gestaltet. Reizvoll ist auch die Umrundung der Insel auf dem Wasserweg, Paddel und Tretboote können zum Beispiel an der kleinen Seebrücke ausgeliehen werden.

 

Badespaß am Lindauer Ufer

Rund um die Insel und am Ufer des Festlandes ergibt sich immer wieder freier Zugang zum Bodensee. So steht einem erfrischenden Bad im See oder einem Ausflug mit dem Steh-Paddel nichts im Wege. An freizugänglichen Uferabschnitten dürfen auch Vierbeiner mit ins Wasser, während die meisten Strandbäder für Hunde gesperrt sind. Lindau verfügt mit dem Strandbad Eichenwald über die größte Freibadanlage am ganzen Bodensee. Nostalgisches Badevergnügen bietet das Aeschacher Pfahlbad und an kühlen Tagen finden die Besucher in Indoor-Badelandschaft des Spaß- und Vitalbades Limare ihren Spaß.

 

Freizeitangebote in Lindau

Am Ufer des Festlandes locken gepflegte Parkanlagen mit prächtigen Herrenhäuser wie der Villa Wacker oder der Lindenhof-Villa zum Spazierengehen. Golfspieler finden im Ortsteil Schachen eine idyllisch gelegene 18-Loch-Anlage vor, außerdem hält Lindau eine Tennishalle sowie zwei Minigolfanlagen bereit. Als Hafenort, mit dem Inselbahnhof und dem Anschluss an den Bodenseeradweg ist der Ferienort Lindau zudem ein guter Ausgangspunkt zu Ausflügen in die reizvolle Umgebung.

 

Kulturelles am bayerischen Bodenseeufer

Kulinarisch ist Lindau von bayerischen, schwäbischen und österreichischen Einflüssen geprägt, das Bodensee-Felchen und der Kaiserschmarrn gehören zu den beliebtesten regionalen Gerichten. Für unterhaltsame und kulturvolle Urlaubstage ist in Lindau ebenfalls gesorgt. So finden in der Turmstube des Mangturmes regelmäßig Märchenstunden für Erwachsene statt, während der Sommerferien gibt es dieses Angebot auch für Kinder. Das Lindauer Stadtmuseum präsentiert mechanische Musikinstrumente und in der ehemaligen Reichsstädtischen Bibliothek lassen sich wertvolle Buchbestände bewundern. Eine Lindauer Attraktion ist außerdem die Lindauer Marionettenoper, wo Erwachsene in die Welt des Puppentheaters entführt werden.

 

Feste und Feiern

Besonders erlebnisreich wird der Urlaub in Lindau, wenn größere Feste gefeiert werden. Überregional bekannt ist das Lindauer Kinderfest. Es blickt auf eine 350jährige Tradition zurück und ist inzwischen ein riesiges Volksfest mit Fahnenschwenken, Würstlschnappen und Böllerschüssen. Einmal im Jahr treffen sich Segler von Nah und Fern zu den Lindauer Seglertagen und kämpfen zur Freude der Schaulustigen um das „Blaue Band“. Die Apfelwochen, der Genussherbst oder der Lindauer Jahrmarkt bieten weitere Höhepunkte für die Urlaubstage am Bodensee.

Booking.com