Das Bodenseeportal

Urlaub am Bodensee

Lindau: Die Kreisstadt auf der Insel

Die Stadt Lindau liegt im Dreiländereck des Bodensees Deutschland, Österreich und Schweiz und ist eine bayrische Kreisstadt. Um die Stadt herum bieten etliche Wander- und Radfahrwege und natürlich schwimmen im See alle Möglichkeiten den Urlaub sportlich zu genießen.

Die Geschichte der Stadt am Bodensee reicht weit in das 14. Jahrhundert zurück.
Neben Natur, Ruhe und erlebnisreichen Bildern wie dem Sonnenuntergang am glasklaren See mit den mächtigen Bergen im Hintergrund bietet die historische Stadt einiges an Attraktionen, Kunst, Kultur und Festen.
Lindau war lange Jahrhunderte eine Insel und über das Festland nur mit dem Schiff erreichbar. Vor Jahrzehnten wurde ein Wall aufgeschüttet und so ist Lindau mittlerweile direkt mit der Bahn und auf dem Autoweg zu erreichen.

Lindau bietet das ganze Jahr über besondere Events, Feste und mehr:

Neben der historischen Altstadt die einen ganz besonderen Flair enthält, bieten Cafés, Restaurants, Kneipen, Biergärten und die besonderen Radlerwirtschaften ausreichende Wahl für jeden Urlauber. Spezielle Weine, verschiedenste Biersorten oder einfach einmal ohne Alkohol, so kann jeder Lindau auf seine Art genießen. Egal ob jung oder Alt, in Lindau kommt jeder auf seine Kosten. Mit besonderen Spezialitäten, wie „Spätzle mit Soß“ oder dem „steirisches Backhendl“ wird jede Mahlzeit zu einem kulinarischen Erlebnis.

Unterkünfte aller Preislagen bieten auch dem kleinen Geldbeutel eine gemütliche Übernachtung am Bodensee. Sei es nun ein 3 Sterne Hotel, das kleine gemütliche Gasthaus, der Pension, Campingplatz oder die eigene Ferienwohnung. Hier ist der „Gast König“ und jeder wird freundlich aufgenommen. Mit einer Online Buchung ist das Reiseziel schnell und frühzeitig gesichert, denn Lindau ist schon seit jeher ein begehrter Urlaubsort.

Kunst und Historie:

Durch die historische Altstadt ist Lindau eine wahre Attraktion. Abendliche Führungen mit einem „Nachtführer“ sind ein wahres Highlight. 3 besondere Kirchen in der Altstadt geben einen Kunsteinblick der besonderen Art.
Der neue Leuchtturm ist der einzige Leuchtturm im Bundesstaat Bayern und der südlichste Leuchtturm Deutschlands. Im Stadtmuseum(geöffnet von März bis August) werden immer wieder Ausstellungen hochrangiger Künstler ausgestellt.

Bei schlechtem Wetter: Hier kann jeder Lindau entweder mit Regenschirm und Gummistiefeln auf seine eigene Art erkunden oder es geht ab in das Wellenessparadies mit Spa, Sauna und weiteren Wellness Angeboten. Selbstverständlich bietet schlechtes Wetter auch die ideale Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour. Hier bietet der „Lindaupark“ die besondere Attraktion der Stadt.

Feste und Events, Konzerte und spezielle Festivals werden das ganze Jahr über zeitgemäß und historisch gefeiert. Sei es nun der besondere Weihnachtsmarkt, kleine und große Feste in und rund um Lindau bietet das traditionelle Stadtfest im Juli das Highlight im Sommer. Hier wird gefeiert, besondere Programmpunkte unterhalten die Gäste und Musik rundet das Fest so richtig ab. Wer es etwas ruhiger mag besucht das Theater und lässt sich hier verzaubern.

Naturliebhaber kommen in die Stadt mit hübsch angelegten Gärten und Parks direkt im Ort auf ihre vollen Kosten. Hier lässt es sich in seltenen und wunderschönen Blumenbeeten, einem Labyrinth und der Natur entspannen und den Urlaub so richtig zu genießen. Für Kinder gibt es überall tolle Spielangebote.

Lindau am Bodensee ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Homepage: Homepage der Stadt

 

Booking.com